+49 (0)5723 94 17 0 info@rosho.de

VIROMAXX

Fahrzeugentkeimung mittels Ionisation

Was bewirkt die bipolare Ionisation?
Die Ionisation „verklumpt“ das Virus, wodurch eine Weiterverbreitung erheblich reduziert wird und dient dadurch als präventives Mittel zur Verringerung der Ansteckungsgefahr in Fahrzeugen! Bei diesem Prozess werden Sauerstoff- und Wasserstoffmoleküle in der Luft in positive und negative Ionen aufgespalten. Danach heften sich die Ionen an Viren, Pollen, Keime & Co., wodurch diese bis zu 99% unschädlich gemacht werden. Die Folge: Die Luft wird neutralisiert und frischer. Dieser Prozess ist direkt der Natur nachgeahmt. Bei der bipolaren Ionisation kann, je nach Raumgegebenheiten, in dem Maße Ozon entstehen, wie es ohnehin natürlicherweise als Bestandteil der Aussenluft vorkommt.

VIROMAXX

• Ionisationsröhre Typ B
• Leistungsaufnahme 9 Watt (max.)
• Befestigung an Fahrzeugdecke
• Betriebstemperaturbereich -20°C ~ 75 °C
• Stromversorgung 24 VDC
• Abmessungen 250mm x 175mm x 70mm
• 2 bis 3 Geräte pro Bus (abhängig von Fahrzeuggröße / 1 Gerät pro 20m³ Raumvolumen )

Cookie Consent mit Real Cookie Banner