Abbiegeassistent für LKW und Busse

ROSHO TurnCAM® für mehr Sicherheit beim Abbiegen

Imagebild Abbiegeassistent und Tote Winkel Kamera Systeme

Intelligenter Assistent eliminiert den toten Winkel

Der tote Winkel bringt LKW- und Busfahrer immer wieder in schwierige Situationen: Beim Abbiegen sind Fahrrad- und Rollerfahrer sowie Fußgänger oft erst in letzter Sekunde zu erkennen. Der neue Trend E-Roller verschärft die Situation zusätzlich. Die TurnCAM® von ROSHO sorgt für zusätzliche Sicherheit beim Abbiegen: Der Abbiegeassistent zum Nachrüsten erkennt kritische Verkehrssituationen selbstständig und warnt den Fahrer rechtzeitig. Das System basiert auf einer speziell entwickelten Seitenkamera und einer intelligenten Bildbearbeitung. Dabei wird der Nahbereich rechts vom Fahrzeug überwacht. Erkennt das TurnCAM®-System eine Person oder ein Objekt in der Gefahrenzone, informiert es den Fahrer durch ein optisches und akustisches Warnsignal.

Jetzt Abbiegeassistent nachrüsten und Förderung nutzen

Da die ROSHO TurnCAM® nur aus wenigen, leistungsstarken Komponenten besteht, ist die Nachrüstung für Busse, LKW und Sonderfahrzeuge wie Abfallwagen problemlos möglich. Der Abbiegeassistent setzt sich aus spezieller Weitwinkelkamera, Detection Box sowie einem Fahrzeugdisplay und einem kleinen Lautsprecher für die optischen und akustischen Warnungen zusammen. Das System ist mit dem Blinkersignal und optional weiteren Signalen verknüpft. Damit erfüllt und übersteigt die ROSHO TurnCAM® die technischen Anforderungen des Bundesverkehrsministeriums für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) an Abbiegeassistenzsysteme. Die europaweit gültige Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) wurde nach einem aufwändigen DEKRAPrüfverfahren bereits erteilt. Damit zählt die TurnCAM® zu den ersten amtlich zugelassenen und förderfähigen Systemen auf europäischen Straßen. Setzen Sie jetzt auf mehr Sicherheit, nutzen Sie die staatliche Förderung von bis zu 80 % und kommen Sie gesetzlichen Zwangsregelungen zuvor!

Abbiegeassistent ROSHO TurnCAM®: Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Überwacht...

    den rechten seitlichen Nahbereichs mit einer speziellen Kamera

  • Analysiert...

    die Verkehrssituationen mit intelligenter Bildverarbeitung

  • Erkennt...

    Gefahren durch Radfahrer, Fußgänger und Objekte im toten Winkel

  • Warnt...

    den Fahrer mit optischen und akustischen Signalen

  • Entwickelt...

    für die speziellen Anforderungen in LKW und Bussen

  • Erfüllt...

    alle technischen Anforderungen des BMVI

Das sagen unsere Kunden

Martin C.

Martin C.

Logistikunternehmer aus Bremen

„Als Inhaber eines Logistikunternehmens mit einer Flotte von 30 LKW´s weiß ich, dass unsere Fahrer tagtäglich mit gefährlichen Verkehrssituationen zu tun haben. Seit dem wir auf die Abbiegeassistenzsysteme der Firma Rosho setzen, gehört der tote Winkel der Vergangenheit an. Wir können die Systeme uneingeschränkt weiterempfehlen.“

Herbert W.

Herbert W.

Prokurist Busunternehmen aus Neustadt am Rübenberge

„Nachdem einer unserer Busse mit einem Fahrradfahrer kollidiert ist, bei dem der Radfahrer Gott sei dank nur leicht verletzt wurde, haben wir uns dazu entschieden, so ein Risiko nie wieder einzugehen. Seit dem verfügen all unsere Busse über das Abbiegeassistenzsystem von Rosho. Besonders hervorheben möchte ich den ausgezeichneten Service rund um das Team von Herrn Schimmels. Einfach nur TOP!“

Bernd M.

Bernd M.

Betriebsleiter Technik aus Celle

„Wir arbeiten mit dem Unternehmen Rosho bereits seit 4 Jahren zusammen und sind absolut zufrieden.“

Marta Z.

Marta Z.

Einsatzplanerin Fahrzeuge aus Hannover

„Rosho bietet die zuverlässigsten und technisch hochwertigsten Abbiegesysteme für jeden Bedarf.“

Wann wird der Abbiegeassistent für LKW und Busse Pflicht?

Stetige Unfallgefahr durch LKW und Busse

Busse und LKW sind zwar nicht die häufigsten Unfallverursacher – allerdings verlaufen Unfälle mit großen Fahrzeugen oft besonders schwer. Im Jahr 2018 verursachten diese in Deutschland über 21.000 Unfälle mit Personenschaden. Alleine 38 Abbiegeunfälle mit LKW und Radfahrern endeten nach Schätzungen der Unfallforschung der Versicherer im selben Jahr tödlich. Auch bei glimpflichen Ausgang trifft Bus- und LKW-Fahrer in jedem Fall mindestens eine Teilschuld – Grund ist die sogenannte Betriebsgefahr.

EU-weite Pflicht für Abbiegeassistenten

Die Politik reagiert auf diese Situation: Die Gesetzgeber der EU haben beschlossen, dass ab 2022 Abbiegeassistenten wie ROSHO TurnCAM® Pflicht in allen neuen LKW- und Busmodellen sind; ab 2024 müssen sämtliche Neufahrzeuge die Systeme ab Werk mitbringen. Eine Pflicht zum Nachrüsten von Bestandsfahrzeugen wird derzeit diskutiert und könnte bald Realität werden: Das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer drängen auf eine schnelle Umsetzung und setzen sich für eine freiwillige Nachrüstung ein.

Freiwillige Umrüstung kommt vor dem Zwang

Im Rahmen der „Aktion Abbiegeassisten“ des BMVI werden Behörden-Fahrzeuge nachgerüstet; zahlreiche Unternehmen ziehen ebenfalls mit. „Unsere ,Aktion Abbiegeassistent‘ hat nach einem Jahr schon weit über 100 Sicherheitspartner. Das ist ein großer Schritt für mehr Verkehrssicherheit auf unseren Straßen. Denn Abbiegeassistenzsysteme können Leben retten“, so Minister Scheuer. Seit 2018 haben sich zahlreiche Logistikunternehmen und alle großen Lebensmittel-Ketten beteiligt – Tendenz steigend: „Auch die Johanniter sind inzwischen als erste Hilfsorganisation dabei. Als neue Partner haben wir seit Juli 2019 außerdem viele kommunale Betriebe, Städte, Landkreise und den Landesbetrieb Straßenbau NRW mit an Bord.“ Verkehrsminister Scheuer begrüßt das Engagement von kleinen, großen, kommunalen und privaten Unternehmen: „Sie alle sind Vorbilder und Lebensretter. Denn wir haben eine gemeinsame Verantwortung: Jeder Abbiegeassistent zählt!“.

Strenge Vorgaben, attraktive Förderung

Für Abbiegeassistenzsysteme hat das BVMI verbindliche Vorgaben erlassen. Dazu gehört zum Beispiel ein genau definierter Abdeckungsbereich. Dieser umfasst ein Rechteck von 0,9 bis 2,5 Meter Seitenabstand vom Kraftfahrzeug. Bisher hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat nur für wenige Abbiegeassistenzsysteme eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) erteilt. Der Abbiegeassistent TurnCAM® von ROSHO hat das aufwändige Prüfverfahren bei der DEKRA absolviert, entspricht im vollsten Umfang den Anweisungen und Richtlinien des BMVI und zählt zu den ersten zertifizierten Systemen. Damit ist es auch Teil des Förderprogramms des BMVI: Die Aus- und Umrüstung mit Abbiegeassistenten für LKW will das Ministerium bis 2024 jedes Jahr mit 10 Millionen Euro fördern.

BMVI Förderung


Deutschland

Scheuer verdoppelt Förderprogramm für Lkw-Abbiegeassistenten

Unterlagen zum Nachweis nach positivem Förderbescheid und abgeschlossenem Einbau. Hinzu kommt noch das Gutachten des TÜV.

BMVIT Förderung


Österreich

BMVIT fördert Rechts-Abbiegeassistenzsysteme

Die Förderung für die Kosten von Anschaffung und Einbau von Rechts-Abbiegeassistenzsystemen in Bestandsfahrzeugen und Neufahrzeugen kann beim BMVIT beantragt werden.

Jetzt Rückruf anfordern!

Sie haben Fragen? Wir rufen Sie an und klären alle Ihre Fragen. Nennen Sie uns Ihre Telefonnummer und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Wie funktioniert der Abbiegeassistent für LKW und Busse?

Zuverlässig und wartungsarm: ROSHO TurnCAM®

Das Abbiegeassistenzsystem ROSHO TurnCAM® setzt sich aus wenigen, zuverlässigen Komponenten zusammen: Eine speziell entwickelte Weitwinkelkamera wird rechts am Fahrzeug montiert und erfasst den Nahbereich seitlich vom Fahrzeug. Sie registriert jedes sich bewegende Objekt, das sich im Gefahrenbereich befindet.

Der gesamte Abdeckungsbereich der Rosho TurnCam

Intelligent mit Fahrzeugdaten verknüpft

Die Detection Box verfügt über eine Erkennungsfunktion für die Seitenkamera und eine intelligente Bildverarbeitung. Sie steuert das Fahrzeugdisplay, welches im Gefahrenfall eine optische Warnung anzeigt und auch als Rückfahrmonitor genutzt werden kann. Das An- und Abschalten der zusätzlichen akustischen Warnfunktion mittels einem kleinem Lautsprecher erfolgt durch das Blinkersignal oder weitere GPIO-Signale.

Optional sind auch die Erweiterung auf das Geschwindigkeits- / Tachosignal, das Türsignal bei Bussen sowie der Anschluss an einen analogen Lenkwinkelsensor möglich. Dadurch ertönt das akustische Signal nicht bei jeder Vorbeifahrt von Fahrrädern, sondern nur in wirklich kritischen Situationen. Dies gewährleistet die Aufmerksamkeit des Fahrers für die Warnung.

So warnt der Abbiegeassistent ROSHO TurnCAM®

Wir die ROSHO TurnCAM® beispielsweise in Bussen eingesetzt, erfolgen in verschiedenen Gefahrensituationen optische und / oder akustische Warnungen:

Signal Blinker rechts

• Akustisches Signal aktiv
• Optisches Signal aktiv

Die erste Funktion des Abbiegeassistenten.

Geradeausfahrt

• Akustisches Signal inaktiv
• Optisches Signal aktiv

Die geradeausfahrt Funktion des Abbiegeassistenten.

Anfahrt auf Haltestellenbucht

• Akustisches Signal aktiv
• Optisches Signal aktiv

Verhalten des Abbiegeassistenten bei Anfahrt auf Haltestellenbucht mit Blinker.

Signal Blinker rechts

• Akustisches Signal inaktiv
• Optisches Signal aktiv

Bei Stopp in der Haltestellenbucht ohne Warnblinker.

So unterscheiden sich Abbiegeassistenten

Radar, Ultraschall oder Kamera?

Auf dem Markt sind drei Arten von Assistenzsystemen gängig: Radar, Ultraschall und Kamera. Bei Radar- und Ultraschallsystemen werden mehrere Sensoren am Fahrzeug angebracht. Diese liefern Messwerte über die Umgebung des Fahrzeugs und warnen mit einem akustischen Signal oder einer Warnleuchte, wenn sich ein Verkehrsteilnehmer oder Objekt im Gefahrenbereich befindet. Manche Systeme binden zusätzlich eine einfache Kamera zur zusätzlichen Absicherung ein, die auf einem separaten Monitor wiedergegeben wird.

Unsere Lösung: simpel und Intelligent

ROSHO geht bewusst einen anderen Weg: Mit der TurnCAM® setzen wir auf eine einzelne, speziell entwickelte Weitwinkelkamera, die den gesamten Gefahrenbereich abdeckt. Die Detection Box mit ihrer hoch entwickelten Software erkennt zuverlässig und mit höchster Genauigkeit Fahrradfahrer, Fußgänger und Objekte in Bewegung. Auf dem übersichtlichen Monitor ist die Situation leicht erkennbar, das akustische Signal wird zudem nur in bestimmten Situationen ausgelöst. Das System ist somit weit weniger komplex und damit weniger wartungs- und fehleranfällig als andere Systeme – und durch die stetig verbesserte Software auch in Zukunft immer auf dem neuesten Stand. Darüber hinaus reduziert die vergleichsweise simple Montage Ihre Kosten.

Wählen Sie Ihren Abbiegeassistenten

Robuste und langlebige Komponenten

An die TurnCAM® Detection Box lassen sich verschiedene Monitore anschließen – beispielsweise der 7″-Monitor LCM 703T im eleganten, sehr flachen und robusten Designgehäuse für den Einsatz in Bussen und LKW. Eine andere Option ist der 10,4″-Metall-Monitor LCM 1006 für den Anschluss von bis zu zwei Kameras oder Videoquellen zur Montage am Fahrerarbeitsplatz oder an der Bugklappe oberhalb des Fahrers. Je nach Konfiguration lässt sich das Display auch für die Rückfahrkamera nutzen.

Die leistungsstarke Weitwinkelkamera SK 1708M mit ihrem Blickwinkel von 180° erfasst jede mögliche Gefahr im Bereich des Detektionsbereichs. Sie ist extrem robust gebaut und resistent gegen Staub, Schmutz Regen und Frost. Ein Adapter entspieglt das Kamerabild, damit der Fahrer einen besseren Überblick über die seitliche Situation am Fahrzeug hat. Auf Wunsch installiert unser ROSHO Montageteam das System direkt in Ihren Fahrzeugen.

Abbiegeassistenten für LKW und Sonderfahrzeuge

Imagebild Transporter und LKW

Abbiegeassistenten für Busse

Aus der Praxis: DAU BUS setzt auf ROSHO TurnCAM®

Förderung bei Abbiegeassistenten bei Nutzfahrzeugen und Bussen sichern

80% Zuschuss vom Staat

Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) unterstützt mit dem Förderprogramm „Abbiegeassistenzsysteme“ finanziell die Aus- und Nachrüstung mit Abbiegeassistenten in Deutschland. Für das Jahr 2019 wurden Fördermittel in Höhe von 10 Millionen Euro zugesagt. Geplant ist, bis einschließlich 2024 jährlich dieselbe Summe zur Verfügung zu stellen. Im Einzelfall bedeutet das: Bis zu 80% der Kosten für den Abbiegeassistenten – maximal 1.500 € – werden gefördert, Montage inbegriffen.

Welche Fahrzeuge werden gefördert?

Das Programm berücksichtigt Nutzfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse über 3,5 Tonnen und Busse mit mehr als neun Sitzplätzen. Voraussetzung: Die Fahrzeuge müssen in Deutschland gewerblich, öffentlich-rechtlich oder gemeinnützig angeschafft und betrieben werden. Da die ROSHO TurnCAM® bereits eine Allgemeine Betriebserlaubnis des Kraftfahrtbundesamtes erhalten hat, sind die wichtigsten Kriterien bereits erfüllt.

Förderung bei mautpflichtigen Fahrzeugen

Die Förderung von mautpflichtigen LKW über 7,5 Tonnen ist in Deutschland über eine de-Minimis-Beihilfe aus den Mauteinnahmen möglich und somit ebenfalls attraktiv. Da eine Pflicht zur Nachrüstung mit Abbiegeassistenten weiterhin diskutiert wird, ist der Zeitpunkt für eine freiwillige, geförderte Nachrüstung jetzt besonders günstig. Gerne beraten wir Sie zur Wahl des passenden ROSHO TurnCAM®-Systems und bei der Ausschöpfung Ihrer Fördermöglichkeiten.

Der Linien- und Charterunternehmen DAU BUS aus Barsinghausen bei Hannover hat die TurnCAM® von ROSHO in der Praxis getestet. Betriebsleiter Andreas Böltau berichtet von seinen Erfahrungen.

Ihr Fazit zum Test?

Die ersten Erfahrungen haben durchaus ergeben, dass die ROSHO TurnCAM® den Fahrer durchaus unterstützt.

Wie übersichtlich ist das Abbiegen mit Bussen ohne Assistenzsystem?

Im vorderen rechten Bereich neben dem Fahrzeug sieht man als Busfahrer relativ wenig – selbst im leeren Bus. Wenn es voll ist, wird es natürlich noch schlimmer.

Was bewirkt die TurnCAM® von ROSHO?

Die zusätzliche Sicht von außen deckt sehr schön den toten Winkel ab, den der Spiegel ausbildet. Das ist beim Abbiegen hilfreich und gibt ein Stück weit mehr Sicherheit.

ROSHO – Ihr Hersteller intelligenter Abbiegeassistenzsysteme

Mit langjähriger Erfahrung mit Assistenz- und Sicherheitssystemen sowie Multimedialösungen für Nutzfahrzeuge gilt ROSHO Automotive Solutions als einer der führenden Spezialisten für Abbiegeassistenzsysteme in Deutschland.

ROSHO bietet Kamera-, Video- und Multimedialösungen, die perfekt auf die unterschiedlichen Einsatzszenarien im Fahrzeug abgestimmt sind. Dabei decken wir alle führenden Hersteller mit ihren gängigen Fahrzeugtypen ab – und machen auch individuelle Speziallösungen möglich.

Wir machen es Ihnen einfach, Ihre Fahrzeuge mit leistungsstarker, innovativer Kamera- und Assistenztechnik auszustatten. Zum Schutz von Gesundheit und Sachwerten, zum Wohle Ihrer und unserer Kunden, zur Steigerung der Verkehrssicherheit.

Sie haben die Herausforderung. Wir die Lösung.

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie möchten LKW, Busse oder andere Nutzfahrzeuge mit einem Abbiegeassistenten ausstatten? ROSHO bietet Ihnen die unkomplizierte Lösung. Stellen Sie uns gerne Ihre Fragen!

Unser Abbiegesystem ist DEKRA zertifiziert.

Das sagen unsere Kunden

Martin C. berichtet von seinen postiven Erfahrungen die er mit den Abbiegeassistenzsystemen von Rosho gemacht hat.

„Als Inhaber eines Logistikunternehmens mit einer Flotte von 30 LKW´s weiß ich, dass unsere Fahrer tagtäglich mit gefährlichen Verkehrssituationen zu tun haben. Seit dem wir auf die Abbiegeassistenzsysteme der Firma Rosho setzen, gehört der tote Winkel der Vergangenheit an. Wir können die Systeme uneingeschränkt weiterempfehlen.“

Martin C.
Logistikunternehmer aus Bremen

Herbert W. berichtet von seinen postiven Erfahrungen die er mit den Abbiegeassistenzsystemen von Rosho gemacht hat.

„Nachdem einer unserer Busse mit einem Fahrradfahrer kollidiert ist, bei dem der Radfahrer Gott sei dank nur leicht verletzt wurde, haben wir uns dazu entschieden, so ein Risiko nie wieder einzugehen. Seit dem verfügen all unsere Busse über das Abbiegeassistenzsystem von Rosho. Besonders hervorheben möchte ich den ausgezeichneten Service rund um das Team von Herrn Schimmels. Einfach nur TOP!“

Herbert W.
Prokurist Busunternehmen aus Neustadt am Rübenberge

Bernd M. berichtet von seinen postiven Erfahrungen die er mit den Abbiegeassistenzsystemen von Rosho gemacht hat.

„Wir arbeiten mit dem Unternehmen Rosho bereits seit 4 Jahren zusammen und sind absolut zufrieden.“

Bernd M.
Betriebsleiter Technik aus Celle

„Rosho bietet die zuverlässigsten und technisch hochwertigsten Abbiegesysteme für jeden Bedarf.“

Marta Z.
Einsatzplanerin Fahrzeuge aus Hannover